Baumpflege

Unser Betrieb ist ebenfalls spezialisiert auf Baumpflege und Baumfällungen jeglicher Art. Unsere Baumpfleger und Mitarbeiter sind ausgebildete European Tree Worker und im Besitz aller relevanter Zertifikationen zum Ausüben von Baumpflege oder Baumfällungen in allen Schwierigkeitslagen.

Der Baumrückschnitt unterliegt klaren Vorgaben zum Schutz unserer Bäume. Ebenfalls müssen Bäume im Landkreis Karlsruhe in Verbindung mit einer Baumfällgenehmigung gefällt werden. Entscheidend hierbei ist auch der Umfang des Baumstammes in 1 m Höhe, welcher nicht breiter als 80 cm sein darf und in diesem Fall eben eine solche Fällgenehmigungen eingeholt werden muss. Bäume welche diesem Umfang nicht überschreiten und auch nicht einer Sonderregelung unterliegen, aus zum Beispiel dem Hintergrund einer bedrohten Art, können ohne eine solche Fällgenehmigung entfernt werden.

Jegliche baumpflegerische Tätigkeit oder auch Rückschnitte von Bäumen müssen stets mit entsprechenden Vogelbrutzeit abgestimmt werden. Somit bieten sich für größere Eingriffe die Monate November, Dezember, Januar und Februar an. Dies ist auch der rechtlich vorgegebenen Zeitraum in dem diese Tätigkeiten durchgeführt werden dürfen. Prinzipiell darf Baumpflege über das ganze Jahr hinweg durchgeführt werden, muss aber von den entsprechend ausführenden Personen, wie schon erwähnt, stets auf Vogelbrut kontrolliert werden. Auch dürfen Schnitte der Krone nicht mehr als 20 % überschreiten, da dies unter Umständen Schäden an der Pflanze mit sich bringen könnte.

Nur wenn bei der Planung und Baumpflege sämtliche Faktoren berücksichtigt werden, gibt es als Ergebnis ein ästhetisches, gesundes und sicheres Gehölz.

Unsere Erfahrungen in der Baumpflege und Baumbiologisches Wissen sind das Herz von professionellen Baumpflegemaßnahmen.